Neubau der Smart Factory für WILO SE in Dortmund

Der Dortmunder Weltmarktführer und Pumpenhersteller WILO SE baut seinen Hauptsitz zum WILO-Campus um.

HELLMICH ist mit dem ersten Teilprojekt, dem Rohbau der Smart Factory beauftragt worden.

Außerdem führt Hellmich die Arbeiten für Dach- und Fassade, die Aufzugsanlagen, die Schlosserarbeiten, die Verladetechnik sowie das Vordach des Nebeneingangs aus.

Die Smart Factory ist eines von vier Hauptgebäuden und fügt sich harmonisch in den WILO-Campus ein. Der rund 55.328 m² große Baukörper gliedert sich in drei Hallenschiffe von 10.000 m², Umlaufend werden sie durch kleinteilige Randbauten mit produktionsnahen Verwaltungs- und Nebenfunktionen, darunter zwei Kantinen, aufgelockert.

Diese Anforderung schafft einen übersichtlichen Arbeitsort der kurzen Wege. Die Baukörper  folgen dabei der einheitlichen Architektursprache des gesamten Campus.


Projektentwicklung Kombi Verbund Zustellstützpunkt in Wolfsburg für die deutsche Post DHL

In Wolfsburg-Hattorf, im Gewerbegebiet Lehmkuhlenfeld II entwickelt Hellmich eine Kombi-Verbund Zustellbasis für die deutsche Post DHL.

Neben Paketen werden von dieser Zustellbasis aus zukünftig auch Briefsendung ausgeliefert. Es entsteht ein Hallenkomplex von ca. 2.600 m² und ein Bürogebäude von ca. 540 m².

Leistung Hellmich | Projektentwicklung, Planung und schlüsselfertige Erstellung

 

 


Neubau August-Kühne-Haus Bremen, Kühne + Nagel Deutschland

 Das neue August-Kühne-Haus wird wie sein Vorgängerbau Sitz der Region Nord von Kühne + Nagel Deutschland. Hier werden unter anderem wichtige Steuerungsfunktionen des Seefrachtgeschäfts gebündelt.

Im neuen August-Kühne-Haus finden etwa 725 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz. Das Gebäude verfügt über eine Bruttogeschossfläche von 13.500 m². Mit seinem 44 Meter hohen Turm markiert es den Eingang zur Bremer Innenstadt.

Hellmich errichtet den Büroneubau schlüsselfertig.


Neubau Logistikzentrum DHL LSHC Campus Florstadt

Hallenfläche: 27.000 m²

Bürofläche: 900 m²


Fachmarktzentrum Herten